Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-MA: Leimen, Rhein-Neckar-Kreis: Nach Unfallflucht Zeugen gesucht

10.07.2019 – 16:08

Polizeipräsidium Mannheim

Leimen / Rhein-NEckar-Kreis (ots)

Am Dienstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall in der Hohenstauferallee - der Unfallverursacher flüchtet trotz hohen Sachschadens.

Ein bislang Unbekannter fuhr gegen 21 Uhr mit seinem Mercedes auf der Hohenstauferallee, wobei er an der Einmündung zur Kurfürstenallee nach rechts abbiegen wollte. Hierzu setzte er seinen Blinker. Beim Anfahren bog der Unfallverursacher dann aber plötzlich nach links ab und streifte dabei den ebenfalls an der Einmündung wartenden VW Polo eines 21-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 2.000 Euro am VW. Der unbekannte Mercedes Fahrer entfernte sich gleich darauf unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum flüchtigen schwarzen Mercedes machen können, werden gebeten, sich unter 06224 17490 bei den Ermittlern des Polizeipostens Leimen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment