Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-OG: Rastatt - Hoher Schaden

16.07.2019 – 10:34

Polizeipräsidium Offenburg

Rastatt (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Kreisstraße (K3769) zwischen Rastatt und Ottersdorf war ein Gesamtschaden von rund 30.000 Euro zu beklagen. Nach derzeitigem Sachstand übersah eine 62 Jahre alte Mercedes-Fahrerin gegen 13 Uhr den bevorrechtigten Fahrer eines Renault und kollidierte mit dem Wagen des 27-Jährigen. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Unfallbeteiligten wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Schwerere Blessuren blieben nach ersten Erkenntnissen jedoch aus.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment