POL-MA: Mannheim-Schönau: Nach Palettendiebstahl Täter festgenommen - weitere Zeugen gesucht

17.07.2019 – 12:09

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte in der Nacht von Montag auf Dienstag der Diebstahl mehrerer Paletten verhindert werden.

Der Anrufer teilte über Notruf mit, dass er mehrere dunkel gekleidete Männer dabei beobachtete, wie diese um kurz vor 4 Uhr Paletten von einer Baustelle in der Heilsberger Straße in einen Transporter einluden. Vor Ort stellten die Beamten den bereits verschlossenen Transporter fest. Ein 46-Jähriger entfernte sich schnellen Schrittes, konnte aber einer Personenkontrolle unterzogen werden. Da die Ausrede, er sei spazieren, aufgrund der zahlreichen Holzsplitter auf seiner Kleidung schnell Zweifel nach sich zog, wurde er durchsucht. Dabei stellten die Uniformierten den Schlüssel für den Transporter in der Jacke des Mannes fest. Im Kofferraum waren 22 Paletten geladen, weitere neun waren zum Abtransport bereitgestellt worden. Das Fahrzeug und das Diebesgut wurden sichergestellt, der Mann festgenommen.

Der Polizeiposten Mannheim-Schönau hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Von den anderen beteiligten Männern fehlt bislang jede Spur. Zeugen, werden gebeten, sich unter 0621 773230 an die Ermittler zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment