POL-TUT: (Rottweil) Radfahrer quert Straße und stößt mit Auto zusammen

17.07.2019 – 12:06

Polizeipräsidium Tuttlingen

Rottweil (ots)

Ein Radfahrer hat am Dienstagabend gegen 17.45 Uhr die Burkardstraße trotz Verkehrs überquert und ist dabei mit einem Auto zusammengestoßen. Der 16 Jahre alte Radler kam aus dem Verbindungsweg aus Richtung Beselestraße und wollte über die Burkardstraße in die Ritterstraße fahren. Der Fahrer des Fords, der auf der Burkardstraße unterwegs war, konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er lud den Radfahrer auf die Windschutzscheibe auf. Der 16-Jährige stürzte auf die Straße und verletzte sich leicht. Er wurde vor Ort medizinisch versorgt und durch den Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad und dem Ford des 39 Jahre alten Autofahrers entstand ein Schaden von insgesamt 1.700 Euro.

Rückfragen bitte an:

Sarah König
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment