Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfall mit Gaslaster, Unfall mit Motorradfahrer

18.07.2019 – 21:16

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Remshalden-Geradstetten: Gastanker verkeilt sich unter Brücke

Am Donnerstag, gegen 17:20 Uhr, wollte der 37jährige Lenker eines Lkw mit Gastankaufbau zur B 29 fahren, nachdem er zuvor einen Teil seiner Gasladung an einer Abladestelle gelöscht hatte. Da er ortsunkundig war, fuhr er von der Straße "Oberer Wasen" in die Unterführung Richtung Rathausstraße unter der B 29 ein und blieb, da deren lichte Höhe lediglich 3,10 Meter beträgt, mit dem wesentlich höheren Gastankaufbau hängen. Der Tank schlug nicht leck und es trat kein Gas aus. An der Brücke entstand nach ersten Erkenntnissen kein Schaden. Die Feuerwehr errichtete vorsorglich eine weiträumige Absperrung inklusive Feuerschutz. Zur Bergung des Gaslasters musste die B 29 im Bereich der Unterführung gegen 20:35 Uhr kurzfristig in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Der am Lkw entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden.

Sulzbach an der Murr: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Donnerstag, gegen 18:15 Uhr, kam es auf der Landesstraße 1066 zwischen Sulzbach und Spiegelberg zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem entgegenkommenden Pkw. Der Motorradfahrer (m/53) erkannte kurz nach dem Ortsausgang Sulzbach den vor ihm stockenden Verkehr zu spät, leitete eine Vollbremsung ein und kam zu Fall. Hierbei rutschte er in den Gegenverkehr und wurde von einem entgegenkommenden Pkw erfasst und schwer verletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
- PvD -
Telefon: +49 (0)7151 950-490
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment