POL-TUT: (Dotternhausen) Auffahrunfall: Junger Motorradfahrer verletzt sich schwer

19.07.2019 – 16:20

Polizeipräsidium Tuttlingen

Dotternhausen (ots)

Am Donnerstagnachmittag ist ein Jugendlicher mit seinem Leichtmotorrad bei einem Auffahrunfall auf der B27 kurz vor Dotternhausen schwer gestürzt.

Der 17-Jährige fuhr gegen 17.15 Uhr mit seinem Leichtmotorrad auf der Bundesstraße in Richtung Dotternhausen. Wegen zäh fließendem Verkehr musste eine Autofahrerin vor ihm stark bremsen. Der Yamaha-Fahrer reagierte zu spät und prallte gegen das Heck des Ford Focus. Im weiteren Verlauf stürzte er. Mit schweren Verletzungen brachte ihn der Rettungsdienst ins Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt zirka 4000 Euro. Der Pkw wurde abgeschleppt. Um die Bergung des Motorrades kümmerten sich Bekannte des Verletzten.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment