Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

BPOLI-KA: Falsches Dokument führt zu echter Anzeige

22.07.2019 – 15:30

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Mannheim (ots)

Vergangen Samstag kontrollierten Beamte der Bundespolizei am Mannheimer Hauptbahnhof einen 35-jährigen Mann. Dieser wies sich gegenüber den Beamten mit einer bulgarischen Identitätskarte aus. Bei der Inaugenscheinnahme des Dokuments stellten die Bundespolizisten jedoch einige Unregelmäßigkeiten fest, weshalb der Mann auf die Wache verbracht wurde. Bei der Durchsuchung in der Dienststelle konnten die Beamten einen serbischen Reisepass sowie weitere serbische Dokumente auffinden welcher zwar der Echtheitsprüfung standhielten, jedoch nicht den Aufenthalt des Mannes in Deutschland legitimieren. Das totalgefälschte Dokument wurde sichergestellt. Nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen konnte der 35-jährigen Serben die Wache mit einer Ausreiseaufforderung und einer Anzeige wegen Urkundenfälschung im Gepäck verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Jan Döring
Telefon: 0721 12016 - 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Thüringen

Comments powered by CComment