POL-TUT: (Eutingen im Gäu) Skoda schanzt über Hügel

22.07.2019 – 15:24

Polizeipräsidium Tuttlingen

Eutingen im Gäu (ots)

Am Montagmorgen hat sich ein Skoda Fabia neben der B28 zwischen Eutingen im Gäu und Bildechingen nach dem Sprung überschlagen.

Der Skoda fuhr gegen 7 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Bildechingen. Der 20-jährige Fahrer kam aus Unachtsamkeit nach rechts auf das Kiesbett neben Fahrbahn. Beim Versuch, wieder auf die Straße zurück zu kommen, verlor der 20-Jährige die Kontrolle. Er kam nach links von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf fuhr der junge Mann einen Hang hinunter und schanzte über einen Hügel. Nach dem Sprung überschlug sich der PKW und blieb dann liegen. Der Fahrer verletzte sich, zum Glück nicht schwerer. Im Krankentransportwagen wurde er zur Untersuchung in eine Klinik gefahren. An seinem Auto entstand Totalschaden. Ein Abschleppdienst sorgte für die Bergung.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Baden-Württemberg

Comments powered by CComment