Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-S: Rotlicht missachtet - Zeugen gesucht -

25.07.2019 – 03:52

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-West (ots)

Schwere Verletzungen erlitt eine Pkw-Lenkerin am Mittwochabend (24.07.2019) gegen 21.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Schwab-/Rotebühlstraße. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 40.000 Euro. Die 25-jährige Lenkerin eines Mazda befuhr die Schwabstraße in Richtung Schwabtunnel, als sie auf Höhe der Rotebühlstraße nach links in Richtung Stadtmitte abbiegen wollte. Hierbei wurde sie von einem 42-jährigen VW-Lenker auf der Fahrerseite erfasst, der auf der Rotebühlstraße in Richtung Westbahnhof unterwegs war und vermutlich das dortige Rotlicht missachtete. Nach der Kollision wurde die 25-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, musste anschließend von der Feuerwehr geborgen und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Während der Unfallaufnahme war die Rotebühlstraße bis 23.15 Uhr gesperrt, es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrsunfallaufnahme unter der Rufnummer +4971189904100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Baden-Württemberg

Comments powered by CComment