Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-KA: (Enzkreis)Neuenbürg - Nach Waldbrand im Bereich der B 294 geht Kripo von vorsätzlicher Brandlegung aus - Zeugen gesucht

24.07.2019 – 17:18

Polizeipräsidium Karlsruhe

Neuenbürg (ots)

Nach mehreren Brandstellen in Waldstücken im Bereich der Bundesstraße 294 beziehungsweise in Nähe des Friedhofes von Neuenbürg (wir berichteten) gehen die Ermittler des Kriminalkommissariats Pforzheim von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Dafür spricht nicht zuletzt auch die Sicherstellung eines Einwegfeuerzeugs an einem der drei festgestellten Brandorte, das nun spurentechnisch von der Kriminaltechnik untersucht wird.

Die Kripo bittet vor diesem Hintergrund um Mitteilung von sachdienlichen Hinweisen, die beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721/6660 entgegengenommen werden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Hamburg

Comments powered by CComment