POL-AA: Ostalbkreis: Fahrzeugbrand - Diesel abgezapft - Unfälle

25.07.2019 – 08:47

Polizeipräsidium Aalen

Ostalbkreis: (ots)

Lorch-Waldhausen: Auffahrunfall auf Bundesstraße

Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer befuhr am Donnerstag kurz nach 6 Uhr die B 29 in Richtung Stuttgart auf der rechten Fahrspur. Als ein Pkw an der Anschlussstelle Waldhausen auf die B29 auffuhr, bremste der 37-Jährige sein Gespann ab. Dies bemerkte der nachfolgende Sattelzugfahrer zu spät und fuhr auf den Anhänger des vorausfahrenden Lkw auf. Es entstand dabei Sachschaden in Höhe von ca. 18000 Euro. Die beiden Lkw-Fahrer blieben unverletzt. Der Sattelzug musste abgeschleppt werden. Zur Absicherung der Unfallstelle und Reinigung der Fahrbahn durch ausgelaufene Betriebsstoffe war neben Polizei auch die Straßenmeisterei im Einsatz.

Schwäbisch-Gmünd: Aufgefahren

In der Hans-Diemar-Straße in Lindach bemerkte am Mittwoch gegen 16 Uhr ein 20-jähriger VW-Fahrer zu spät wie eine vorausfahrende Peugeot-Fahrerin abbremste. Der VW-Fahrer fuhr auf das Fahrzeugheck der 59-jährigen Autofahrerin und verursachte dabei Sachschaden in Höhe von ca. 1800 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Auto fing Feuer

Ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 15.50 Uhr die Osterlängstraße, als plötzlich der Motorraum infolge eines technischen Defekts Feuer fing. Der Autofahrer wurde noch von anderen Verkehrsteilnehmern auf das Feuer aufmerksam gemacht, sodass er sein Auto stoppte und ausstieg. Eigene Löschversuche blieben erfolglos. Das Auto brannte völlig aus. Der Schaden an dem Mercedes beläuft sich auf ca. 8000 Euro. Durch die Hitzeentwicklung nahm sowohl die Fahrbahn als auch ein daneben stehendes Auto Schaden, der auf weitere 2000 Euro beziffert wurde. Verletzt wurde niemand.

Schwäbisch Gmünd: Radfahrer verletzt

Ein 45-jähriger Mountainbike-Fahrer und eine 22-jährige Pedelec-Fahrerin befuhren am Mittwoch gegen 14 Uhr im Begegnungsverkehr den Hauberweg. An einer Fahrbahnverengung streiften sich die Räder, sodass beide stürzten. Der 45-Jährige zog sich hierbei leichte Verletzungen zu.

Lauchheim: Dieseldiebstahl

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen wurden aus den beiden verschlossenen Tanks eines Lkw ca. 300 Liter Dieselkraftstoff abgezapft und entwendet. Das Fahrzeug war zu diesem Zeitpunkt auf einem Parkplatz der B 29 vor der Röttinger Höhe abgestellt. Wer hierzu Beobachtungen machte und Hinweise auf die Diebe geben kann, sollte sich bitte mit der Polizei in Aalen unter Tel. 07361/5240 in Verbindung setzen.

Aalen: Unfall beim Einparken

Beim Einparken seines Fahrzeuges beschädigte ein 22-jähriger BMW-Lenker im Bereich Schubartstraße/Bahnhofstraße einen geparkten Pkw Seat und verursachte einen Gesamtschaden von ca. 2000 Euro.

Aalen-Wasseralfingen: Lkw beschädigt Bushaltehäuschen

Aus Unachtsamkeit fuhr ein Sprinter-Lenker am Mittwochnachmittag gegen 14.45 Uhr beim Ausparken gegen ein Glasteil des Bushaltehäuschens in der Schloßstraße. Und beschädigte dieses. 500 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Aalen-Wasseralfingen: Auffahrunfall

Einen Auffahrunfall verursachte am Mittwochnachmittag ein 38-jähriger Ford-Lenker, als er gegen 15 Uhr auf der Stiewingstraße in Richtung Berufsschulzentrum unterwegs war und auf den Pkw eines 29-jährigen BMW-Lenkers auffuhr, der beim Wiederanfahren an der dortigen Ampel sein Fahrzeug abgewürgt hatte. Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert.

Aalen: Unfallflucht

In einem Parkhaus in der Friedrichstraße wurde zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochnachmittag auf Ebene 4 ein geparkter Pkw VW von einem unbekannten Fahrzeuglenker beim Ausparken beschädigt und ein Schaden von ca. 1000 Euro hinterlassen. Sachdienliche Hinweise auf den Geflüchteten nimmt die Polizei Aalen unter Tel. 07361/5240 entgegen.

Aalen: Unfall beim Ausparken

Auf dem Gelände einer Tankstelle in der Robert-Bosch-Straße beschädigte ein 20-jähriger Fahrzeuglenker beim Ausfahren aus einer Parklücke einen links daneben geparkten Pkw. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro.

Aalen: Unfall aus Unachtsamkeit

Rund 2000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochvormittag gegen 11.10 Uhr ereignete, als ein 42-jähriger Fahrzeuglenker rückwärts auf die Hofherrnstraße einfuhr und dabei mit einem wartenden Pkw zusammenstieß.

Zweimal Wildunfälle im Bereich Ellwangen

Beim Überqueren der Neunheimer Straße wurde am Mittwochabend gegen 22 Uhr ein Reh von dem 58-jährigen Fahrer eines Wohnmobils erfasst und getötet. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf ca. 2500 Euro.

Auf der L 1076 wurde zwischen Riepach und Pfahlheim am Mittwochvormittag gegen 9.25 Uhr ein Reh beim Überqueren der Fahrbahn von dem Pkw eines 55-jährigen BMW-Lenkers erfasst. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Bopfingen-Flochberg: Radfahrer stürzt und verletzt sich

Als am Mittwochmorgen ein 15-jähriger Radfahrer gegen 8.10 Uhr zusammen mit einem weiteren Radfahrer die Welfenstraße bergabwärts befuhr, stürzte er beim Überfahren eines Schlauchschutzes im Bereich einer Baustelle. Der Junge wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Schwäbisch Gmünd: Überhöhte Geschwindigkeit führte zu Unfall

Auf der abschüssigen Fahrbahn der Pfitzer Straße in Richtung Innenstadt verlor ein 20-jähriger Ford-Lenker am frühen Donnerstagmorgen gegen 1.50 Uhr kurz vor der Bahnunterführung wegen nicht gepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er auf der dortigen Verkehrsinsel gegen ein Verkehrszeichen und anschließend mit der linken Fahrzeugfront gegen den Stützpfeiler der Unterführung, bevor sein Fahrzeug nach ca. 11 Metern auf dem rechten Sonderfahrstreifen zum Stehen kam. Der Unfallverursacher wurde schwer und seine beiden Mitfahrer im Alter von 19 und 24 Jahren leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Bayern

Comments powered by CComment