POL-S: Raubopfer gelang die Flucht - Zeugen gesucht

27.07.2019 – 09:23

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zum Samstag (27.07.2019) kurz nach 01.00 Uhr von einem bislang unbekannten Mann überfallen worden. Der Täter schlug dem Opfer unvermittelt ins Gesicht und forderte die Herausgabe des Geldbeutels. Der 19-Jährige konnte die Attacke jedoch abwehren und ihm gelang, ohne finanziellen Schaden davon zu tragen, die Flucht. Der Gesuchte war circa 20 Jahre alt, dunkelhäutig, hatte kurze Rasta-Locken und war bekleidet mit einem weißen T-Shirt. Er soll in Begleitung zweier Männer gewesen sein, die jedoch nicht auf den Geschädigten einwirkten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment