Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-FR: Wutöschingen: Beifahrer bringt Auto zum Stillstand - Fahrer hat Kreislaufprobleme

29.07.2019 – 11:54

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Wegen Kreislaufproblemen ist am Sonntagabend, 28.07.2019, ein Autofahrer auf der B 314 bei Wutöschingen mit seinem Wagen von der Straße geraten. Gegen 22:30 Uhr wollte der 36-jährige seinen Smart anhalten, da er gesundheitliche Probleme verspürte. Dabei verlor er die Kontrolle über den Pkw, überfuhr eine Verkehrsinsel und streifte eine Schranke. Sein Beifahrer zog geistesgegenwärtig die Handbremse, so dass der Wagen zum Stillstand kam. Verletzt wurde niemand, der Fahrer kam aber zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Der Smart musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment