Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Autofahrer versucht, zu flüchten - keinen Führerschein

29.07.2019 – 11:52

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Weil er keinen Führerschein mehr hatte, versuchte am Freitagabend, 26.07.2019, ein Autofahrer in WT-Waldshut, vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Gegen 21:45 Uhr sollte der Opel des 30-jährigen auf der B 34 angehalten haben. Der Fahrer gab Gas und ignorierte die Anhaltesignale des Polizeifahrzeuges. Im Aarbergweg endete zunächst die Fahrt, weil eine Schranke dem Flüchtenden den Weg versperrte. Zu Fuß ging es dann weiter bis zu einen Felsvorsprung, den der Mann hinaufklettern wollte. Dort konnte er eingeholt und festgehalten werden. Wie sich herausstellte, hatte der mutmaßliche Fahrer keinen Führerschein mehr. Dieser war ihm entzogen worden. Eine Alkohol- und Drogenüberprüfung war negativ.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment