Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

02.04.2019 – 17:14

Polizeipräsidium Karlsruhe

Calw (ots)

(CW) Calw - 16-Jähriger in Untersuchungshaft

Haftbefehl gegen einen 16-Jährigen konnte die Staatsanwaltschaft Tübingen beim Amtsgericht Calw am Montagmittag erwirken. Dem Beschuldigten werden mehrere schwere Diebstähle und Diebstähle vorgeworfen. Nach mehreren Einbrüchen geriet der 16-Jährige ins Visier der Polizei. Die Ermittlungen führten die Beamten dann zu dem Aufenthaltsort des Beschuldigten in Calw. Am Sonntagmorgen wurde dann die Wohnung eines 45-Jährigen, in der sich der 16-Jährige aufhielt, durchsucht. Beim Erkennen der Polizei flüchtete der Beschuldigte über ein Fenster in den Vorgarten. Dort wurde er bereits von Polizisten erwartet und widerstandslos festgenommen. In der Wohnung des 45-Jährigen wurden vermutliches Diebesgut und Einbruchswerkzeug aufgefunden und beschlagnahmt.

Nicolaus Wegele, Staatsanwaltschaft Tübingen Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell