POL-OG: Neuried, Ichenheim, L 75 - Drei Verletzte nach Frontalkollision

23.05.2019 – 17:47

Polizeipräsidium Offenburg

Neuried, Ichenheim (ots)

Nach einem Frontalzusammenstoß ist die L 75 zwischen Ichenheim und Lahr derzeit immer noch blockiert. Der fließende Verkehr wird rechts und links der L 75 über die dortigen Wirtschaftswege umgeleitet. Nach bisherigen Erkenntnissen ist ein VW-Fahrer kurz nach 15 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden, in Richtung Lahr fahrenden Audi zusammengeprallt. Eine dem Audi nachfolgende Touran-Lenkerin konnte nicht mehr reagieren und krachte in den Audi. Der VW-Fahrer musste von Einsatzkräften der Feuerwehr Ichenheim aus seinem Wagen befreit werden und erlitt schwere Verletzungen. Die beiden anderen Fahrerinnen dürften mit leichteren Verletzungen davongekommen sein. Alle drei wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere Zehntausende Euro belaufen. Die stark beschädigten Unfallautos wurden abgeschleppt. Die L 75 bleibt für noch anstehende Reinigungsarbeiten bis auf weiteres gesperrt.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment