POL-MA: Heidelberg: Verkehrsteilnehmer nahmen Flammen wahr und verständigten die PolizeiErmittlungen dauern noch an

24.05.2019 – 11:27

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg (ots)

Zu einem Brand im Heidelberger Stadtteil Kirchheim rückten in der Nacht zum Freitag Rettungskräfte aus. Verkehrsteilnehmer alarmierten gegen 1.20 Uhr die Polizei über ein Feuer, welches in einem Gartengrundstück im Bereich Hardtstraße ausgemacht werden konnte.

Bei Eintreffen stand das Objekt, eine Gartenlaube oder ein Unterstand, bereits in Vollbrand. Die Berufsfeuerwehr Heidelberg löschte das Feuer; als Brandherd konnte eine Metalltonne ausgemacht werden, in der Buntmetall und Holzreste lagerten. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht exakt bezifferbar.

Zeugen, die in der Nacht zum Freitag verdächtige Beobachtungen in diesem Bereich gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment