POL-UL: (HDH) Steinheim am Albuch - Unbekannter fackelt Wartehäuschen ab / Nur noch verkohlte Reste blieben nach einem Brand von einem Bushaltestellenhäuschen übrig.

25.05.2019 – 09:51

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Lichterloh brannte am Samstagmorgen gegen 04.30 Uhr ein Wartehäuschen in der Hellensteinstraße vor dem Kreisverkehr. Ein unbekannter Täter legte an der Holzkonstruktion ein Feuer, die daraufhin vollständig niederbrannte. Die Schadenshöhe lässt sich noch nicht beziffern. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf und sicherte Spuren. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidenheim unter der Telefonnummer 07321/322430 zu melden.

+++++++++++++++0976656 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment