POL-KN: Pressemeldung Landkreis Sigmaringen

02.06.2019 – 15:45

Polizeipräsidium Konstanz

Konstanz (ots)

Sigmaringen/Krauchenwies - Schwerer Verkehrsunfall mit getötetem Motorradfahrer

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag, 02.06.2019 um 10:29 Uhr auf der L456 zwischen Sigmaringen und Krauchenwies. Mehrere PKW, welche in Richtung Krauchenwies unterwegs waren, mussten verkehrsbedingt auf Höhe der Rulfinger Seen abbremsen. Ein der Fahrzeugkolonne nachfolgender 38-jähriger PKW-Lenker erkannte die Situation zu spät und musste eine Vollbremsung einleiten. Hierbei brach sein Fahrzeug aus und kam auf die Gegenfahrbahn. Ein hier ordnungsgemäß in Fahrtrichtung Sigmaringen fahrender 56-jähriger Motoradfahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und prallte nahezu ungebremst in den PKW. Der Motorradlenker erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die 56-jährige Sozia des Motorradfahrers wurde lebensgefährlich verletzt. Die Insassen des unfallverursachenden PKW erlitten leichte Verletzungen. Neben der Polizei waren der Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber sowie die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz. Zur Betreuung von Unfallzeugen waren Kriseninterventionsteams eingesetzt. Die L456 musste für die Dauer der Unfallaufnahme bis gegen 14:30 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
PHK Thorsten Kölling
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment