POL-TUT: (Villingen) Brand auf Balkon eines Mehrfamilienhauses - keine Verletzte

02.06.2019 – 15:16

Polizeipräsidium Tuttlingen

Villingen-Schwenningen (ots)

Aus bislang unbekannter Ursache brach am Sonntagmittag, gegen 12.30 Uhr, auf einem Balkon im ersten Obergeschoss eines größeren Mehrfamilienhauses in der Alban-Dold-Straße ein Feuer aus. Der Brand dehnte sich schnell auf die Fassade und den darüber liegenden Balkon aus. An der betreffenden Wohnung platzen die Fenster, so dass die Flammen auch auf die Räumlichkeiten übergreifen konnten. Die Mieter der Wohnung, eine dreiköpfige Familie, befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in der Wohnung. Alle anderen, anwesenden Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr Villingen war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz und konnte den Brand schnell löschen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 100.000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen bezüglich der Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment