Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-UL: (UL) Dietenheim - Unfallverursacherin flüchtet / Nicht um den Schaden gekümmert hat sich eine 88-Jährige am Montag in Dietenheim.

04.06.2019 – 09:29

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Gegen 11 Uhr passierte der Unfall in der Bürgermeister-Widmann-Straße. Ein Opel fuhr aus einer Parklücke. Dabei streifte das Fahrzeug einen VW. Dessen Lenkerin saß in ihrem Pkw. Als sie bemerkte, dass sich die Meriva-Fahrerin nicht um den Schaden kümmerte, las sie das Kennzeichen ab und rief die Polizei. Die hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Schnell hatte sie die 88-jährige Unfallverursacherin ausfindig gemacht. Auf die Frau kommt nun eine Anzeige zu. Den Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 2.500 Euro.

Die Beteiligung älterer Menschen am Straßenverkehr bereitet der Polizei Grund zur Sorge: Betrachtet man die Verkehrsunfälle, bei denen Menschen verletzt oder getötet wurden, so stieg die Zahl der Senioren als Verursacher von 376 im Jahr 2017 auf 454 im Jahr 2018. Das sind 78 Unfälle mehr, was einer Zunahme um 21 Prozent entspricht. Deshalb rücke die Zielgruppe der Senioren immer mehr in den Fokus polizeilicher Präventionsarbeit. Etwa im Rahmen der landesweiten Aktion "sicher fit unterwegs", aber auch im Rahmen von Verkehrskontrollen, bei denen die Polizei stets darauf achte, ob Senioren noch geeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen seien. Gebe es Zweifel an dieser Eignung, informiere die Polizei die Führerscheinstellen, damit diese weitere Maßnahmen prüfen können.

++++1000655

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment