POL-TUT: (A.-Ebingen) Fußgängerin an Überweg von Auto erfasst

05.06.2019 – 11:58

Polizeipräsidium Tuttlingen

A.-Ebingen (ots)

Beim Überqueren der Schillerstraße ist am Dienstagmorgen eine 32-jährige Fußgängerin von eine Auto erfasst und verletzt worden.

Die 32-Jährige überquerte die Schillerstraße gegen 8 Uhr an der Fußgängerampel vor dem Kreisverkehr Karlsbrücke. Aus Richtung Meßstetter Straße kam ein Ford Fiesta. Der Kleinwagen erfasste die Fußgängerin und verletzte sie leicht. Die Verletzte kam zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus. Die Frage, warum die Unfallverursacherin die Fußgängerin trotz "Rotlicht" angefahren hat, ist noch zu klären. Das Polizeirevier Albstadt ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährung. Der Führerschein der 19-Jährigen wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment