Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Drogentote

05.06.2019 – 11:48

Polizeipräsidium Stuttgart

Stuttgart-Süd (ots)

Zwei 45 und 46 Jahre alte Männer sind offenbar an den Folgen ihrer Drogensucht gestorben. In einem Zimmer an der Burgstallstraße fanden Bekannte des 45-Jährigen den leblosen Mann am Mittwoch (29.05.2019) gegen 06.35 Uhr auf und alarmierten den Rettungsdienst. Ein Notarzt stellte den Tod des Mannes fest. Ermittlungen zufolge starb er an den Folgen seiner Drogensucht. Eine toxikologische Untersuchung soll nun Aufschluss über die genaue Todesursache geben. An der Böblinger Straße fand ein Vermieter bereits am 05.02.2019 den 46 Jahre alten Bewohner in seinem Zimmer auf und rief den Rettungsdienst. Ein Notarzt stellte den Tod des Mannes fest. Die toxikologische Untersuchung ergab nun, dass auch er offenbar an den Folgen seiner Drogensucht gestorben war.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment