POL-MA: Heidelberg - Radfahrerin fährt Kind an und flüchtet / Zeugen gesucht

05.06.2019 – 21:18

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg (ots)

Am Mittwochmorgen gegen 07.30 Uhr ereignete sich auf dem Fußweg der Berliner Straße in Heidelberg ein Verkehrsunfall zwischen einer 8jährigen Rollerfahrerin und einer unbekannten Fahrradfahrerin. Nach derzeitigem Sachstand befuhr die Rollerfahrerin zusammen mit anderen Mitschülern auf Tretrollern die Zeppelinstraße und bog dann auf den Fußweg der Berliner Straße ein. Kurz nach der Abbiegung kam ihr eine Radfahrerin verbotswidrig auf dem Fußweg entgegen und streifte das Mädchen mit dem Radlenker. Das Mädchen erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Die Radfahrerin schimpfte lautstark und entfernte sich dann von der Örtlichkeit. Die 8-jährige teilte den Unfall ihrer Schule mit. Das Verkehrskommissariat Heidelberg ist mit der Unfallaufnahme betraut und bittet Zeugen, die den Hergang beobachtet haben, sich mit diesem unter den Telefonnummer 0621-1744140 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Carolin Helf
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/
Tel.: 0621-1742333

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment