Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-KN: Schwer verletzter Motorradfahrer

05.06.2019 – 17:40

Polizeipräsidium Konstanz

Krauchenwies / Lkrs. Sigmaringen (ots)

Mit schweren Verletzungen musste ein Motorradfahrer heute Nachmittag gegen 16.00 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der L 456 bei Krauchenwies vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 52-jährige Pkw-Lenkerin war von der Zufahrt eines Kieswerks kommend nach links in die Landesstraße eingebogen und hatte vermutlich hierbei den in Richtung Sigmaringen fahrenden Motorradfahrer übersehen, weshalb sie mit ihm zusammenstieß. Während der Versorgung des Verletzten und der Unfallaufnahme musste die L 456 bis gegen 16.40 Uhr voll gesperrt werden. Danach konnte der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden von Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment