POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

06.06.2019 – 17:12

Polizeipräsidium Konstanz

Konstanz (ots)

 -- 

Leutkirch im Allgäu

Einbruchsversuch

Der Eigentümer eines Wohngebäudes in der Dorfstraße teilte am Mittwoch beim Polizeirevier Leutkirch mit, dass im Zeitraum von Samstag bis Dienstag offensichtlich versucht wurde, in das Gebäude einzubrechen. Unbekannte entfernten an den Fenstern des Erdgeschosses die Insektenschutzgitter und versuchten offensichtlich, die Fenstergriffe der in Kippstellung befindlichen Fenster zu drehen. Dies missglückte aufgrund des vorhandenen Einbruchsschutzes. Hinweise hierzu erbittet das Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561 8488-0.

Leutkirch im Allgäu

Verkehrsunfall auf der BAB A 96 Lindau - München

Gesamtschaden in Höhe von etwa 55.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag gegen 15.45 Uhr auf der Bundesautobahn A 96 aus Fahrtrichtung Lindau in Fahrtrichtung München auf Gemarkung Leutkirch im Allgäu ereignete. Der 50-jährige Lenker eines Audi A4 schloss auf der Überholspur zu einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Klein-Lkw der Marke Renault auf. Aufgrund einer Unachtsamkeit geriet der Lenker des Audi auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte dort mit dem Transportfahrzeug. Der 35-jährige Lenker des Lkw verlor auf Grund des seitlichen Anstoßes die Kontrolle über sein Fahrzeug, der Klein-Lkw kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Seitenschutzplanke. Nachdem der Lkw durch den Aufprall gegen die Seitenschutzplanke abgewiesen wurde, schleuderte er nach links über die Fahrbahn und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Der Lenker des Audi streifte nach der Kollision mit dem Klein-Lkw auf einer Länge von etwa 100 Metern an der Mittelschutzplanke entlang. Beide Fahrzeuge kamen auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand. Dieser Fahrstreifen musste gesperrt werden. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die beiden an dem Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Aitrach

Sachbeschädigung

Die Beschädigung einer etwa 40 cm großen Steinfigur im Zeitraum vom 20.05.2019 bis 26.05.2019 wurde am Mittwoch beim Polizeirevier Leutkirch angezeigt. Unbekannte hatten die Steinfigur von ihrem ursprünglichen Standort genommen und auf die Terrasse des Geschädigten geworfen, wodurch die Figur beschädigt wurde. Beim gleichen Grundstück wurde vor etwa einem halben Jahr bereits eine Tonfigur beschädigt, weshalb sich der Geschädigte nun zu einer Strafanzeige entschloss. Hinweise hierzu erbittet das Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561 8488-0.

Rückfragen bitte an:
Rückfragen an KHK Herbert Storz, Tel. 07531 995-1015,

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995 -0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment