Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-AA: Ostalbkreis: Schwerer Motorradunfall

07.06.2019 – 09:42

Polizeipräsidium Aalen

Aalen (ots)

Ellwangen-Haisterhofen: Schwerer Motorradunfall

Mit schwersten Verletzungen musste ein Motorradfahrer nach einem Unfall am Freitagmorgen in ein Krankenhaus geflogen werden. Seine Sozia wurde ebenfalls schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 22-Jährige befuhr gegen 7.15 Uhr mit seiner 26 Jahre alten Sozia die L 1029 aus Richtung Röhlingen in Richtung Aalen. Im Bereich eines unübersichtlichen S-Kurvenbereichs wollte er mit seiner KTM einen Klein-Lkw überholen. Hierbei stieß er mit einem entgegenkommenden Alfa Romeo zusammen, der von einer 37 Jahre alten Frau gelenkt wurde. Diese erlitt einen Schock, blieb äußerlich aber unverletzt. Zur Versorgung der beiden Schwerverletzten befanden sich zwei Rettungswagenbesatzungen, eine Notarztwagenbesatzung sowie ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die L1029 musste voll gesperrt werden. Die Sperrung, die Unfallaufnahme sowie Fahrbahnreinigungsarbeiten dauern Stand 9.30 Uhr noch an. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro. Beide mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment