Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-MA: Mannheim: Nach Streit mit Messer zugestochen

07.06.2019 – 21:06

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

In den Innenstadt-Quadraten zwischen T1 und S1 gerieten am Freitagmittag zwei Männern in Streit. Vor einer größeren Personengruppe eskalierte gegen 17.00 Uhr die Stänkerei zwischen den beiden Alkoholisierten. Ein 42-Jähriger fügte mit einem Klappmesser seinem 34-jährigen Kontrahenten eine Stichverletzung im Rückenbereich zu. Dem 42-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Die Stichverletzung des 34-Jährigen wurde durch einen Rettungsdienst behandelt. Zeugen, die nähere Angaben machen können, werden gebeten sich unter 0621/12580 beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt zu melden. *mm

Polizeipräsidium Mannheim
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment