POL-FR: Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz - Junge Männer beim Rauchen von Cannabisprodukten erwischt - Vorläufige Festnahme

08.06.2019 – 10:20

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Landkreis Lörrach

Stadt Rheinfelden

Als durch eine Streife des Polizeireviers Rheinfelden am späten Freitagabend 07.06.2019, gegen 22.10 Uhr, eine dreiköpfige Personengruppe bei einer Laderampe eines in Grenzach-Wyhlen befindlichen Lebensmittelgeschäfts kontrolliert werden sollte, konnten die Beamten deutlichen Cannabisgeruch wahrnehmen.

Bei der Durchsuchung der Personen konnte dann auch bei zwei Personen eine kleinere Menge an Marihuana aufgefunden werden. Die beiden Beschuldigten, ein 17 - jähriger Jugendlicher und ein 19 - jähriger Heranwachsender, gelangen nun bei der Staatsanwaltschaft wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln zur Anzeige.

cw FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment