POL-HN: Güglingen: Schwerstverletzter nach Kollision mit Baum

08.06.2019 – 09:10

Polizeipräsidium Heilbronn

Landkreis Heilbronn (ots)

Am Samstag, 08.06.2019, gegen 05.30 Uhr, kam es auf der L 1103 zwischen Brackenheim und Frauenzimmern zu einem Verkehrsunfall, nachdem der 26-jährige Fahrer eines BMW von Brackenheim kommend aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, im Anschluss gegen einen Baum prallte und auf dem Dach auf der Fahrbahn zum Liegen kam. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug bis zur Unkenntlichkeit zerstört. Der Fahrer wurde schwerstverletzt. Durch umher fliegende Fahrzeugteile wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt, ein Insasse dieses Fahrzeugs erlitt Schnittverletzungen im Gesicht, welche ebenfalls ärztlich versorgt werden mussten. Während der Unfallaufnahme und der anschließenden Fahrbahnreinigung aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe war die L 1103 bis 09.00 Uhr voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment