Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-UL: (BC) Eberhardzell - Übersehen, Pkws kollidieren bei Oberessendorf

08.06.2019 – 08:04

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Eine kleine Unaufmerksamkeit kann weitreichende Folgen haben. So auch geschehen bei einem Verkehrsunfall, welcher sich am Freitagnachmittag zugetragen hat. Ein 77-jähriger Autofahrer war von Oberessendorf in Richtung Zuben unterwegs gewesen. Hierbei wollte er die bevorrechtige B 465 überqueren. Dabei übersah der Mann den Kleinwagen einer 20 Jahre alten Frau, welche auf der B 465 in Richtung Bad Wurzach unterwegs war. Beide Pkw kollidierten im Kreuzungsbereich miteinander. Die Beteiligten hatten Glück im Unglück. Die 20-jährige zog sich bei dem Unfall nur leichtere Verletzungen zu und die drei Insassen im anderen Fahrzeug blieben gänzlich unverletzt. Der Sachschaden liegt ca. 8.000 Euro. Folgen hat der Vorfall dennoch. Der 77-jährige muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Zi), 0731/188-1111, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 1071782

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment