POL-MA: Mannheim-Innenstadt: Bei Kontrolle eines 25-Jährigen mutmaßliches Diebesgut gefunden

08.06.2019 – 11:43

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim-Innenstadt (ots)

Beamte des Polizeireviers Mannheim-Oststadt finden bei der Kontrolle eines 25-Jährigen mutmaßliches Diebesgut und Drogen. Der Mann fiel einer zivilen Fußstreife gegen 18.30 Uhr in den Lauer'schen Gärten im Quadrat M 6 auf. Bei der Kontrolle hatte er zwei Bolzenschneider und eine Taschenlampe bei sich. In seinem Rucksack fanden die Beamten vier neuwertige Sonnenbrillen der Marken Ray Ban, Gucci und Mikli im Wert von über 1.000 Euro. Zudem stand neben dem Mann ein hochwertiges und unverschlossenes Mountainbike. Zur Herkunft der aufgefundenen Gegenstände konnte der Mann keine plausible Aussage machen. Er wurde zunächst zum Polizeirevier Mannheim-Oststadt gebracht. Bei einer Überprüfung seiner Taschenlampe konnte im Batteriefach rund 1 Gramm Amphetamin gefunden werden.

Das Fahrrad und die Sonnenbrillen wurden sichergestellt. Die Ermittlungen bezüglich deren Herkunft dauern an. Gegen den Mann wird nun wegen des Verdacht des Diebstahls und des Drogenbesitzes ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment