Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Kontrollen an Treffpunkten Jugendlichen - Jugendschutzkontrollen

08.06.2019 – 11:36

Polizeipräsidium Mannheim

Heidelberg-Neuenheim (ots)

Das Polizeipräsidium Mannheim führte im Rahmen der Partnerschaft "Sicher in Heidelberg" am Freitagabend, in der Zeit zwischen 17 Uhr und 24 Uhr, Kontrollmaßnahmen an bekannten Treffpunkten Jugendlicher durch. Dabei wurden insbesondere der Philosophenweg, weitere Park- und Grünanlagen in Stadtteil Neuenheim sowie schwerpunktmäßig die Neckarwiese überwacht.

Obwohl die Örtlichkeiten aufgrund der sich verschlechternden Witterung nicht stark frequentiert waren, wurden insgesamt 160 Personen einer Kontrolle unterzogen und nachfolgende Ergebnisse erzielt:

 - 4 Personen erwartet eine Anzeige wegen Drogenbesitzes - Gegen eine Person wird wegen Drogenhandels ermittelt - Eine Person gelangt wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz zur Anzeige 

Eine Jugendliche musste aufgrund ihres Verhaltens in Gewahrsam genommen und ihren Eltern überstellt werden, einem Jugendlichen wurde aufgrund seines aggressiven Verhaltens ein Platzverweis für die Neckarwiese erteilt.

An den Maßnahmen waren auch Mitarbeiter der Stadt Heidelberg, im Rahmen der Sicherheitspartnerschaft, beteiligt.

Die Maßnahmen werden fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment