Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-LB: Rutesheim: Raub auf Verkaufsstand

09.06.2019 – 08:10

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Bei einem Raub in Rutesheim auf einen Verkaufsstand mit Gemüse- und Obstwaren auf dem Parkplatz an der Kreisstraße 1060 zwischen Rutesheim und Renningen erbeutete ein bislang unbekannter Täter am späten Samstagnachmittag einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag. Kurz nach 17.00 Uhr näherte sich eine männliche Person dem Verkaufsstand und griff über die Ladentheke in den Raum hinein. Er packte die 27-jährige Verkäuferin am Oberarm und schrie nach Geld. Der Täter sah die hinter der Theke stehende schwarze Geldkassette, ließ die Verkäuferin los und nahm die Geldkassette an sich und flüchtete auf dem Radweg in Richtung Renningen zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit zahlreichen Streifenwagenbesatzungen führte bislang nicht zur Festnahme des Räubers. Der Täter soll etwa 25 Jahre alt und etwa 185 cm groß sein. Er hat kurze braune Haare und einen Drei-Tages-Bart. Möglicherweise hielt sich der Täter vor der Tatbegehung in der Nähe des Verkaufsstandes auf. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer Tel. 07031/13-00 oder 07141/18-9 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment