Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-FR: Rheinfelden: Hilflose Entenfamilie

10.06.2019 – 07:59

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

LANDKREIS LÖRRACH

Die Polizei Rheinfelden wurde am Sonntagmittag zu einem tierischen Einsatz gerufen. Eine Entenmutter hatte sich mit ihren neun Küken in einen Garten in Rheinfelden verirrt und wollte augenscheinlich in den Nachbarsteich übersiedeln, was aber durch einen Zaun verhindert wurde. Erst durch den tatkräftigen Einsatz der Beamten und der Gartenbesitzer konnten die Tiere aus dem Garten gelotst und auf den rechten Weg zu einem nahegelegenen Weiher gebracht werden. Der Einsatz der ebenfalls verständigten Feuerwehr war somit nicht mehr notwendig.

RR/Sch FLZ/VV

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment