Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

FW Stockach: Sicherstellen des Brandschutzes nach einem Verkehrsunfall

10.06.2019 – 21:12

Freiwillige Feuerwehr Stockach

FW Stockach: Sicherstellen des Brandschutzes nach einem Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download
  • Ein weiterer Medieninhalt

B 31 neu (ots)

Am 10.06.2019 um 10:54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Stockach Abteilung Stadt zur Sicherstellung des Brandschutzes auf die B 31 neu alarmiert. Nach einem Verkehrsunfall rauchte ein Fahrzeug, weshalb die Gefahr eines Fahrzeugbrandes vorhanden war. Am Einsatzort war der Patient bereits durch den Rettungsdienst aus dem Fahrzeug befreit und wurde von diesem versorgt. Die Feuerwehr klemmte die Batterie des Fahrzeuges ab und unterstütze die Polizei bei der Verkehrssicherung. Nach Rücksprach mit der Polizei wurde die Fahrbahn gereinigt, um einen sicheren Verkehrsfluss zu gewährleisten. Die Freiwillige Feuerwehr Stockach war mit 15 Personen mit drei Fahrzeugen im Einsatz. Weitere sechs Personen waren im Gerätehaus in Bereitstellung.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Stockach
Fabian Dreher
Telefon: 07771-802-616
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.feuerwehr-stockach.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Stockach, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment