POL-FR: Steinen: Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung - Zeugensuche

11.06.2019 – 11:55

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Zu einem Vorfall von Samstag, 08.06.19, gegen 18.30 Uhr, sucht die Polizei Zeugen. Wie bisher bekannt ist, sollen hierbei mehrere Fahrzeuge von Lörrach in Richtung Schopfheim gefahren sein. Zwei Autos sollen hierbei im Kreisverkehr in Steinen in gefährlicher Weise überholt haben, so dass zumindest ein gefährdetes Fahrzeug eine Vollbremsung einleiten musste. Bei einer Tankstelle hielten die überholenden Autofahrer an und warteten offensichtlich auf weitere Autos. In einer Autokolonne von etwa sechs Fahrzeugen fuhren diese dann weiter in Richtung Schopfheim. Das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622 66698-0, sucht Zeugen der gefährlichen Überholmanöver und möglicherweise weitere gefährdete Autofahrer.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621 176-351
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment