Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-FR: Teningen: Unfallflucht auf Gemeindeverbindungsweg

13.06.2019 – 08:34

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Am späten Mittwochabend, gegen 23.00 Uhr, befand sich ein 29-jähriger Mann als Blindenhundtrainer in Begleitung einer sehbehinderten Frau und seinem Blindenhund auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Köndringen und Mundingen (Mundinger Weg). Dort näherte sich ein dunkler Pkw bereits hupend. Als sich der Mann gerade umdrehte, wurde er von dem Pkw angefahren und leicht verletzt. Zwar gab es ein kurzes Gespräch mit dem Fahrzeugführer, dann aber entfernte sich dieser unerlaubt von der Unfallstelle.

Bei dem Autofahrer handelte es sich laut Zeugenaussage um einen älteren Mann, ca. 70 bis 80 Jahre alt, mit kurzen, grauen Haaren und einer Brille. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Emmendingen, Tel. 07641/582-0 entgegen.

ak / wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment