Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-UL: (UL) Amstetten - Schwer verletzter Zweiradlenker - Schwere Verletzungen zog sich ein 16-jähriger Lenker eines Leichtkraftrades am Freitagabend zu.

15.06.2019 – 08:49

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Gegen 19:15 Uhr befuhr der Jugendliche den Verbindungsweg zwischen Amstetten-Dorf in Richtung Reutti. In einer Rechtskurve kam ihm ein 47-jähriger mit seinem Daimler entgegen. Der junge Mann bremste daraufhin. Dadurch kam er zu Fall. Seine Yamaha rutschte in das entgegen kommende Auto. Bei dem Sturz zog sich der Biker schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden. Seine Yamaha wurde völlig zerstört. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Am entgegen kommenden Daimler entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Das Verkehrskommissariat Mühlhausen nahm die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf.

+++++++++++++++++++ (1117017) Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment