Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 783

POL-HN: PP Heilbronn, Stand 00.30 Uhr

15.06.2019 – 00:51

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Boxberg: Rollerfahrer schwer verletzt

Am Freitag, 14.06.2019, gegen 17.30 Uhr, kam eine 42-jährige mit ihrem Pkw aus Richtung Kurpfalzstraße und wollte auf die B292 in Richtung Schweigern einbiegen. Sie musste zunächst verkehrsbedingt anhalten, da sich von links ein Fahrzeug näherte. Das herannahende Fahrzeug bog in die Kurpfalzstraße ein und die Pkw-Lenkerin fuhr in die B292 ein. Dabei übersah sie einen, von links hinter dem einbiegenden Fahrzeug fahrenden, 57 jährigen Rollerfahrer. Dieser versuchte durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern, stürzte dabei jedoch. Der Roller und der 57- jährige Fahrer rutschen beide in den Pkw der 42-jährigen. Der Rollerfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Während der Unfallaufnahme musste die B292 im Bereich der Unfallstelle halbseitig gesperrt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment