POL-FR: Verkehrsunfall und Trunkenheitsfahrt

16.06.2019 – 21:31

Polizeipräsidium Freiburg

Freiburg (ots)

Titisee-Neustadt, Verkehrsunfall

Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam eine 22jährige Autofahrerin auf der B31 zwischen Neustadt und Rötenbach am Samstag, 15.06.2019, gegen 20:30 Uhr von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Sie wurde verletzt in eine Klinik eingeliefert. Am Auto entstand Totalschaden. Mit ursächlich dürfte der zur Unfallzeit starke Regen und die beiden völlig abgefahrenen Hinterreifen am Pkw gewesen sein. Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Löffingen, Breisgau-Hochschwarzwald, betrunkene Autofahrerin

Am Sonntag, 16.06.2019, gegen 02:00 Uhr, wurde eine 24jährige Autofahrerin in Löffingen kontrolliert. Im Laufe der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Frau erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Der Führerschein wurde einbehalten - es wird eine entsprechende Anzeige an die Staatsanwaltschaft Freiburg vorgelegt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment