POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.06.2019 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

18.06.2019 – 04:18

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Külsheim: Gebäudebrand In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es im Gewerbegebiet in Külsheim zu einem Brandausbruch. Gegen Mitternacht wurde der Brand eines Elektrofachmarktes gemeldet. Ein Passant wurde aufmerksam und setzte den Notruf ab. Der im Gebäude befindlich Werkstattbereich sowie das Lager brannten aus. Zur Brandursache kann derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Nach ersten Schätzungen dürfte die Schadenshöhe mindestens im oberen sechsstelligen Bereich anzusiedeln sein. Die Löscharbeiten werden sich bis in die späten Morgenstunden hineinziehen. Die Feuerwehr war mit über 90 Einsatzkräften, unterstützt durch Kollegen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, vor Ort. Darüber hinaus waren ein Notarzt, eine Rettungswagen- und eine Krankentransportwagenbesatzung sowie zwei Fahrzeuge der Polizei im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Comments powered by CComment