(Enzkreis) Niefern-Öschelbronn - Zeugenaufruf nach heutigem Unfall: Wer hatte Grün?

11.02.2021 – 13:15

Polizeipräsidium Pforzheim

Niefern-Öschelbronn (ots)

Heute Morgen kam es bei Niefern-Öschelbronn an der Kreuzung der Bundesstraße 10 mit der Landesstraße 1125 zu einem Verkehrsunfall, dessen Hergang noch nicht eindeutig geklärt werden konnte und deshalb Zeugen gesucht werden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein 71 Jahre alter BMW-Fahrer gegen 08:45 Uhr die Landesstraße 1125 von Niefern kommend und wollte an der Kreuzung nach links auf die Bundesstraße 10 in Richtung Pforzheim abbiegen. Nach eigenen Angaben, sei er bei Grün hinter den vor ihm fahrenden Fahrzeugen abgebogen. Dabei kam es zur Kollision mit einem 44-jährigen Audi-Fahrer, der zeitgleich die Kreuzung von der Bahnhofstraße kommend in Richtung Landesstraße 1125 gerade aus nach Niefern überqueren wollte. Auch er gab an, bei Grün losgefahren zu sein. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 10.000 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mühlacker unter der Rufnummer 07041/9693-0 in Verbindung zu setzen.

Beatrice Suppes, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Baden-Württemberg

Kommentare powered by CComment