Blumendiebstahl führt zu Polizei- und Feuerwehreinsatz

Nr. 2169
Im Anschluss an einen Blumendiebstahl waren gestern Nachmittag in Wedding mehrere Leichtverletzte zu beklagen. Zwei Männer nahmen gegen 17.30 Uhr an einem Blumengeschäft im U-Bahnhof Leopoldplatz je zwei

Vasen mit Blumen an sich und liefen weiter, ohne diese zu bezahlen. Der 31-jährige Verkäufer sprach zunächst einen der beiden an und erhielt seine Ware zurück. Anschließend ging er zu dem anderen Mann, der bereits auf dem Bahnsteig der U9 stand. Auch von ihm forderte er die Blumen zurück. Als der 40-Jährige jedoch mit Gewalt drohte, setzte der Verkäufer Tierabwehrspray ein, nahm die Blumen und ging in seinen Laden zurück. Dort kam es erneut zum Streit mit dem mutmaßlichen Dieb und der Verkäufer nutzte abermals das Spray, welches nun auch eine 42-jährige Unbeteiligte sowie ihre sechsjährige Tochter traf. Sie und ihre Tochter kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus, der 40-Jährige ließ sich im Bahnhof behandeln. Die Polizeikräfte beschlagnahmten das Tierabwehrspray, nahmen die Personalien der Beteiligten auf und fertigten Strafanzeigen wegen Ladendiebstahls, räuberischen Diebstahls und gefährlicher Körperverletzung.

Berlin

Comments powered by CComment

  • Widerstand gegen VollstreckungsbeamteWiderstand gegen Vollstreckungsbeamte

    Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

    Nr. 2211
    In der vergangenen Nacht kam es zu Widerstandshandlungen in Köpenick. Laut bisherigen Ermittlungen wurde ein 21-Jähriger gegen 2.15 Uhr an der Bushaltestelle Salvador-Allende-Straße durch den Busfahrer von der

    Weiterlesen

  • Verdacht des Drogenhandels – Brüder festgenommenVerdacht des Drogenhandels – Brüder festgenommen

    Verdacht des Drogenhandels – Brüder festgenommen

    Nr. 2209
    Gestern Mittag nahmen Polizistinnen und Polizisten der 35. Einsatzhundertschaft zwei Brüder wegen des Verdachts des Drogenhandels in Friedenau fest. Laut bisherigem Ermittlungsstand stellten die Zivilfahnder gegen 12 Uhr

    Weiterlesen

  • Autofahrer zu schnell unterwegsAutofahrer zu schnell unterwegs

    Autofahrer zu schnell unterwegs

    Nr. 2208
    In der vergangenen Nacht fiel einer Zivilstreife der Autobahnpolizei in Reinickendorf ein Mercedes-Fahrer auf. Gegen 0.30 Uhr beobachteten die Einsatzkräfte den Mann auf der BAB 111, wie dieser

    Weiterlesen

  • Motorrad gestohlen – Tatverdächtige festgenommenMotorrad gestohlen – Tatverdächtige festgenommen

    Motorrad gestohlen – Tatverdächtige festgenommen

    Nr. 2207
    Heute früh nahmen Einsatzkräfte in Hellersdorf zwei mutmaßliche Motorraddiebe fest. Gegen 3 Uhr bemerkte ein Anwohner in der Oelsnitzer Straße neben seinem geparkten Motorrad einen Transporter, der ihm

    Weiterlesen

  • Überfall in BaumarktÜberfall in Baumarkt

    Überfall in Baumarkt

    Nr. 2206
    Gestern Abend überfielen zwei unbekannt gebliebene Männer einen Baumarkt in der Naumburger Straße in Neukölln. Nach Angaben der 52-jährigen Angestellten betraten die beiden maskierten Männer gegen 19.40 Uhr

    Weiterlesen

  • SchiffsunfallSchiffsunfall

    Schiffsunfall

    Nr. 2205
    Glücklicherweise wurde gestern Abend bei einem Schiffsunfall in Köpernick niemand verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen fuhr gegen 19 Uhr ein 118 Meter langer, nicht beladener Schubverband

    Weiterlesen