Verdacht des Drogenhandels – Brüder festgenommen

Nr. 2209
Gestern Mittag nahmen Polizistinnen und Polizisten der 35. Einsatzhundertschaft zwei Brüder wegen des Verdachts des Drogenhandels in Friedenau fest. Laut bisherigem Ermittlungsstand stellten die Zivilfahnder gegen 12 Uhr

im Keller der beiden polizeilich bekannten Männer in der Bennigsenstraße starken Cannabisgeruch fest. Bei einer richterlich angeordneten Durchsuchung der Wohnung und des Kellerverschlages fanden die Ermittlerinnen und Ermittler circa ein Kilogramm Cannabis, mehrere Ampullen Tilidin, mehrere Testosteron-Tabletten, über 100 kleine Gefäße mit Kokain, Geld sowie mehrere Mobiltelefone und beschlagnahmten alle Gegenstände. Die Festgenommenen, 20 und 22 Jahre alt, wurden in ein Polizeigewahrsam gebracht. Nach den erkennungsdienstlichen Behandlungen wurden die das Bruderpaar dem Fachkommissariat beim Landeskriminalamt überstellt. Die Ermittlungen dauern an.

Berlin

Comments powered by CComment

  • Mann durch Messerstiche lebensgefährlich verletztMann durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

    Mann durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

    Nr. 2425
    In der vergangenen Nacht erlitten ein Mann in Moabit lebensgefährliche und eine Frau leichte Verletzungen. Nach bisherigen Ermittlungen gerieten die beide Personen in ihrer Wohnung in der Wittstocker

    Weiterlesen

  • Hotel beschädigt und beschmiertHotel beschädigt und beschmiert

    Hotel beschädigt und beschmiert

    Nr. 2424
    Unbekannte beschmierten und beschädigten in der vergangenen Nacht ein Hotel in Rummelsburg. Eine Streife des polizeilichen Objektschutzes entdeckte heute früh gegen 5.20 Uhr Schmierereien und die Beschädigung einer

    Weiterlesen

  • Mann bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletztMann bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

    Mann bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

    Nr. 2423
    Gestern Abend erlitt ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Westend lebensgefährliche Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 61-jähriger Taxifahrer gegen 19.45 Uhr mit seinem Mercedes auf der Kreiskreuzung

    Weiterlesen

  • Firmenfahrzeug beschädigtFirmenfahrzeug beschädigt

    Firmenfahrzeug beschädigt

    Nr. 2420
    Der Mitarbeiter eines Wohnungsunternehmens alarmierte heute früh die Polizei zu einem beschädigten Fahrzeug in Alt-Hohenschönhausen. Der Angestellte hatte gegen 6.45 Uhr an dem in der Genslerstraße geparkten Opel

    Weiterlesen

  • Schwerverletzter nach RaubSchwerverletzter nach Raub

    Schwerverletzter nach Raub

    Nr. 2419
    Gestern Abend wurde ein Mann nach einem Raub in Prenzlauer Berg schwer verletzt.
    Anwohner der Otto-Braun-Straße hatten die Polizei alarmiert, als sie gegen 21 Uhr Geräusche auf

    Weiterlesen

  • Polizist bei Kontrolle angefahren und verletztPolizist bei Kontrolle angefahren und verletzt

    Polizist bei Kontrolle angefahren und verletzt

    Nr. 2421
    Während einer Brennpunktstreife in Kreuzberg wurde gestern Mittag ein Beamter der Polizeidirektion 5 verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen bemerkten die Einsatzkräfte gegen 13 Uhr am Görlitzer

    Weiterlesen