Tatverdächtiger zu Zündeleien festgenommen

Nr. 1248
Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 54 nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann in Neukölln fest, der im Verdacht steht, mehrere Müllbehälter und einen Altpapiercontainer in Brand gesetzt zu haben.

Ein Zeuge wurde gegen 1 Uhr auf den 36-Jährigen aufmerksam, als dieser in der Weserstraße nacheinander den Inhalt vier hängender Mülleimer ansteckte. Kurz nachdem er noch einen Altpapiercontainer in Brand setzte, nahmen ihn die zwischenzeitlich alarmierten Einsatzkräfte fest und überstellten ihn einem Brandkommissariat des Landeskriminalamtes, das die weiteren Ermittlungen übernommen hat. Während die Müllbehälter komplett zerstört wurden, entstand an dem Container nur leichter Sachschaden.

Berlin

Kommentare powered by CComment