Am 30. September ist Bewerbungsschluss für den Ausbildungsstart im Frühjahr 2020

Nr. 2309
Die Polizei Berlin teilt mit, dass Bewerbungen für den Einstellungsjahrgang Frühjahr 2020 nur noch bis zum 30. September 2019 über das Online-Bewerbungsportal angenommen werden. Ab dem 1. Oktober

2019 öffnet dann das Online-Bewerbungsportal wieder für Bewerbungen. Bewerben kann man sich dann für den Einstellungsjahrgang Herbst 2020. Interessierte haben die Möglichkeit, sich für eine Ausbildung oder ein Studium bei der Polizei Berlin zu bewerben. Eingestellt werden voraussichtlich insgesamt 312 Anwärter/innen im mittleren Dienst der Schutzpolizei, darunter auch Lebensältere (30 – 39 Jahre) sowie 210 Anwärter/innen im gehobenen Dienst der Schutz- und 90 im gehobenen Dienst der Kriminalpolizei. Bei erfolgreicher Absolvierung des Einstellungstests sowie der ärztlichen Untersuchung beginnen beide Ausbildungszweige dann am 1.Oktober 2020.

Bewerber/innen für den gehobenen Dienst der Schutzpolizei können im Online-Bewerbungsbogen vermerken, dass die Bewerbung auch für den mittleren Dienst berücksichtigt werden kann. Bei Bewerbungen für die Kriminalpolizei kann der Wunsch angegeben werden, auch für den gehobenen Dienst der Schutzpolizei berücksichtigt zu werden.

Einstellungsvoraussetzungen der Polizei Berlin:

  • Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit oder der eines Mitgliedslandes der
    EU (für Angehörige anderer Nationalitäten gelten Sonderregelungen – einfach
    bei unserer Berufsinfo, Tel. 030-3323003 oder 030-4664-793260, nachfragen)
  • Bekenntnis zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung
  • Besitz der Fahrerlaubnis für Pkw mit Schaltgetriebe (muss spätestens während
    der Ausbildung erworben werden)
  • Fähigkeit, mindestens 200 Meter ohne Unterbrechung schwimmen zu können
    und Vorlage eines entsprechenden Nachweises
  • Nachweis, dass man den körperlichen Anforderungen des anspruchsvollen
    Polizeivollzugsdienstes in jeder Hinsicht gewachsen ist
  • Bestehen der Einstellungsprüfung
  • Bestehen der polizeiärztlichen Tauglichkeitsuntersuchung
  • einwandfreier Leumund (insbesondere keine Vorstrafen)
  • Einhaltung der Vorgaben zu Tätowierungen und anderen Körpermodifikationen
    (siehe Hinweise auf der Homepage: http://www.berlin.de/polizei/beruf/polizist-polizistin-werden/bewerbung-einstellung/)
  • Zusätzlich für den mittleren Dienst der Schupo:
  • Schulabschluss: mindestens erweiterte Berufsbildungsreife
  • 16 bis 29 Jahre alt
  • oder 30 – 39 Jahre alt (lebensältere Bewerber/innen), dann zwingend mit
    Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung und zweijährigen hauptberuflichen Tätigkeit
  • Zusätzlich für den gehobenen Dienst der Schupo/Kripo
  • Schulabschluss: mindestens die Fachhochschulreife oder gleichwertig
  • max. 31 Jahre alt

Details und Ausnahmeregelungen finden Sie unter dem Link http://www.berlin.de/polizei/beruf/polizist-polizistin-werden/bewerbung-einstellung

Berlin

Comments powered by CComment

  • Widerstand gegen VollstreckungsbeamteWiderstand gegen Vollstreckungsbeamte

    Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

    Nr. 2211
    In der vergangenen Nacht kam es zu Widerstandshandlungen in Köpenick. Laut bisherigen Ermittlungen wurde ein 21-Jähriger gegen 2.15 Uhr an der Bushaltestelle Salvador-Allende-Straße durch den Busfahrer von der

    Weiterlesen

  • Verdacht des Drogenhandels – Brüder festgenommenVerdacht des Drogenhandels – Brüder festgenommen

    Verdacht des Drogenhandels – Brüder festgenommen

    Nr. 2209
    Gestern Mittag nahmen Polizistinnen und Polizisten der 35. Einsatzhundertschaft zwei Brüder wegen des Verdachts des Drogenhandels in Friedenau fest. Laut bisherigem Ermittlungsstand stellten die Zivilfahnder gegen 12 Uhr

    Weiterlesen

  • Autofahrer zu schnell unterwegsAutofahrer zu schnell unterwegs

    Autofahrer zu schnell unterwegs

    Nr. 2208
    In der vergangenen Nacht fiel einer Zivilstreife der Autobahnpolizei in Reinickendorf ein Mercedes-Fahrer auf. Gegen 0.30 Uhr beobachteten die Einsatzkräfte den Mann auf der BAB 111, wie dieser

    Weiterlesen

  • Motorrad gestohlen – Tatverdächtige festgenommenMotorrad gestohlen – Tatverdächtige festgenommen

    Motorrad gestohlen – Tatverdächtige festgenommen

    Nr. 2207
    Heute früh nahmen Einsatzkräfte in Hellersdorf zwei mutmaßliche Motorraddiebe fest. Gegen 3 Uhr bemerkte ein Anwohner in der Oelsnitzer Straße neben seinem geparkten Motorrad einen Transporter, der ihm

    Weiterlesen

  • Überfall in BaumarktÜberfall in Baumarkt

    Überfall in Baumarkt

    Nr. 2206
    Gestern Abend überfielen zwei unbekannt gebliebene Männer einen Baumarkt in der Naumburger Straße in Neukölln. Nach Angaben der 52-jährigen Angestellten betraten die beiden maskierten Männer gegen 19.40 Uhr

    Weiterlesen

  • SchiffsunfallSchiffsunfall

    Schiffsunfall

    Nr. 2205
    Glücklicherweise wurde gestern Abend bei einem Schiffsunfall in Köpernick niemand verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen fuhr gegen 19 Uhr ein 118 Meter langer, nicht beladener Schubverband

    Weiterlesen