Aktionswoche „Dunkle Jahreszeit“ vom 28. Oktober bis zum 1. November 2019

Nr. 2563

Dunkelheit, Regen, Nebel, Laub, Glätte, Eis und Schnee – die sogenannte „Dunkle Jahreszeit“ beginnt.
Die ungünstigen Witterungsbedingungen und Sichtverhältnisse führen vermehrt zu Gefahrensituationen im Straßenverkehr und damit

auch zu einer erhöhten Unfallgefahr. Insbesondere die ungeschützten Verkehrsteilnehmenden, wie zu Fuß Gehende und Radfahrende sind besonders gefährdet. Eine schlechte Sicht, dunkle Kleidung und ein witterungsbedingter längerer Anhalteweg sind in dieser Jahreszeit oft die Ursachen für einen Unfall.
Auch Einbrecher nutzen die „Dunkle Jahreszeit“, um im Schutz der Dämmerung ihre Taten zu begehen.

Damit Sie für die „Dunkle Jahreszeit“ gut gewappnet sind, führt die Polizei Berlin im Rahmen einer Aktionswoche vom 28. Oktober bis zum 1. November 2019 stadtweit Veranstaltungen und Aktionen zur Kriminal- und Verkehrsunfallprävention durch.

Interessierte können sich über unterschiedliche Möglichkeiten der Einbruchsprävention informieren und zu Verkehrssicherheitsthemen beraten lassen.

Die Standorte der einzelnen Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender auf der Webseite der Polizei Berlin.

Zusätzliche Informationen zur Kriminalprävention oder Verkehrssicherheit erhalten Sie online unter www.polizei.berlin.de. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch an das Bürgertelefon der Polizei Berlin unter der Rufnummer (030) 4664-4664 wenden.

Berlin

Comments powered by CComment

  • Widerstand gegen VollstreckungsbeamteWiderstand gegen Vollstreckungsbeamte

    Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

    Nr. 2211
    In der vergangenen Nacht kam es zu Widerstandshandlungen in Köpenick. Laut bisherigen Ermittlungen wurde ein 21-Jähriger gegen 2.15 Uhr an der Bushaltestelle Salvador-Allende-Straße durch den Busfahrer von der

    Weiterlesen

  • Verdacht des Drogenhandels – Brüder festgenommenVerdacht des Drogenhandels – Brüder festgenommen

    Verdacht des Drogenhandels – Brüder festgenommen

    Nr. 2209
    Gestern Mittag nahmen Polizistinnen und Polizisten der 35. Einsatzhundertschaft zwei Brüder wegen des Verdachts des Drogenhandels in Friedenau fest. Laut bisherigem Ermittlungsstand stellten die Zivilfahnder gegen 12 Uhr

    Weiterlesen

  • Autofahrer zu schnell unterwegsAutofahrer zu schnell unterwegs

    Autofahrer zu schnell unterwegs

    Nr. 2208
    In der vergangenen Nacht fiel einer Zivilstreife der Autobahnpolizei in Reinickendorf ein Mercedes-Fahrer auf. Gegen 0.30 Uhr beobachteten die Einsatzkräfte den Mann auf der BAB 111, wie dieser

    Weiterlesen

  • Motorrad gestohlen – Tatverdächtige festgenommenMotorrad gestohlen – Tatverdächtige festgenommen

    Motorrad gestohlen – Tatverdächtige festgenommen

    Nr. 2207
    Heute früh nahmen Einsatzkräfte in Hellersdorf zwei mutmaßliche Motorraddiebe fest. Gegen 3 Uhr bemerkte ein Anwohner in der Oelsnitzer Straße neben seinem geparkten Motorrad einen Transporter, der ihm

    Weiterlesen

  • Überfall in BaumarktÜberfall in Baumarkt

    Überfall in Baumarkt

    Nr. 2206
    Gestern Abend überfielen zwei unbekannt gebliebene Männer einen Baumarkt in der Naumburger Straße in Neukölln. Nach Angaben der 52-jährigen Angestellten betraten die beiden maskierten Männer gegen 19.40 Uhr

    Weiterlesen

  • SchiffsunfallSchiffsunfall

    Schiffsunfall

    Nr. 2205
    Glücklicherweise wurde gestern Abend bei einem Schiffsunfall in Köpernick niemand verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen fuhr gegen 19 Uhr ein 118 Meter langer, nicht beladener Schubverband

    Weiterlesen