POL-WE: Karben: PKW erfasst Kind - Rettungshubschrauber im Einsatz

10.06.2021 – 16:25

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

Friedberg (ots)

Karben: PKW erfasst Kind - Rettungshubschrauber im Einsatz

In der Groß-Karbener Robert-Bosch-Straße ist am Donnerstagnachmittag eine sechsjährige Radfahrerin von einem PKW erfasst und überrollt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte das verletzte Mädchen in ein Krankenhaus. Gegen 15 Uhr war die 35-jährige Fahrerin eines Ford auf der Robert-Bosch-Straße unterwegs in Richtung Bahnhofstraße. Nach derzeitigem Kenntnisstand überquerte das in Begleitung von Mutter und Schwester befindliche Kind etwa in Höhe des dortigen Kinos die Fahrbahn. Der PKW erfasste das Kinderfahrrad, die Sechsjährige stürzte, das Auto rollte über sie. Nun ermittelt die Polizei, wie es zu dem Verkehrsunfall kommen konnte. Mögliche bislang nicht bekannte Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Station in Bad Vilbel zu melden, Tel. 06101/5460-0.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Hessen

Kommentare powered by CComment