PD Chemnitz - Biker bei Unfall schwer verletzt


< p align="left">Erzgebirgskreis

Biker bei Unfall schwer verletzt

Zeit: 29.06.2020, 14.35 Uhr

Ort: Burkhardtsdorf

(2383) Ein 64-Jähriger befuhr heute mit einem Krad Indian die B 95 aus Richtung Burkhardtsdorf kommend. Ausgangs einer Rechtskurve kam der Biker auf der Bundesstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in die Schutzplanke. Dabei wurde der 64-Jährige schwer verletzt und musste schließlich mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die B 95 war aufgrund des Unfallgeschehens sowie der Rettungs- und Aufräumarbeiten bis gegen 16.40 Uhr teils voll gesperrt. (Ry)

Landkreis Meißen

Lkw-Fahrer starb bei Auffahrunfall − Erstmeldung

Zeit: 29.06.2020, 15.50 Uhr

Ort: Nossen, Bundesautobahn 4, Chemnitz − Dresden

(2384) Aufgrund eines tödlichen Verkehrsunfalls am Autobahndreieck Nossen kommt es derzeit zu starken Verkehrseinschränkungen auf der BAB 4 und der BAB 14.

Nach bisheriger Kenntnis fuhr aus noch ungeklärter Ursache heute Nachmittag ein Tanklastzug auf einen weiteren, staubedingt haltenden Lkw. Infolge der Kollision brach der Tanklastzug nach rechts aus, wobei das Führerhaus abriss und seitlich auf die Fahrbahn stürzte. Der Fahrer des Tanklastzuges erlitt beim Unfall schwerste Verletzungen, an denen er noch vor Ort verstarb. Die Autobahn in Richtung Dresden ist derzeit voll gesperrt, wobei noch nicht absehbar ist, wann die Sperrung aufgehoben werden kann.

Die Polizeidirektion Chemnitz wird am morgigen Tag nachberichten. Der Verkehrsunfalldienst hat vor Ort seine Ermittlungen aufgenommen. (Ry)


  • Medieninformation [Download *.pdf, 210.91 KB]
  • Medieninformation [Download *.pdf, KB]

Sachsen

Comments powered by CComment